Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Und jetzt mit ENTER deine Suche starten
 
Wenn der „Papa“ grillt, wird das Barbecue zum Geschmacks-Highlight

Harte Schale, weicher Kern: Der perfekte Crunch-Burger

Onkel-Kethe.de / Alle Rezepte  / Harte Schale, weicher Kern: Der perfekte Crunch-Burger
Edeka - Papa Joe's Saucen - Tellerbild

Harte Schale, weicher Kern: Der perfekte Crunch-Burger

[Enthält Werbung] In Zusammenarbeit mit EDEKA ist dieses wunderbare Burger-Rezept entstanden. Dabei war es für mich wichtig, einen Burger zu kreieren, der die Sauce nicht nur unterstützt, sondern auch hervorhebt. Warum? Weil die Grillsaucen von Papa Joe’s geschmacklich einiges zu bieten haben. Lasst euch den Gedanken dahinter auf der Zunge zergehen und taucht ein in die Burger-Welt, wie ich sie mit meinen Augen sehe.


Direkt zum Rezept

Edeka - Papa Joe's Saucen - Grillen

Die Idee hinter dem Crunch-Burger

Burger sind wirklich eine der dankbarsten aber zugleich auch anspruchsvollsten Speisen, die man zubereiten kann. Dabei ist es nicht nur wichtig, dass Patty und Buns warm sind, sondern auch gut aussehen. Leider sieht man immer mehr Burger, die entweder viel zu groß zum Essen sind oder dessen Toppings überhaupt nicht miteinander harmonieren. Aber es geht natürlich um weitaus mehr als ums Auge. Da haben wir natürlich auch noch den Gargrad & die Körnung des Patties. Dieser sollte im Idealfall irgendwo zwischen Medium und Medium-Rare sein (je nach Geschmack). Nicht zu fest und nicht zu locker. Außerdem sollte er eine leichte Kruste besitzen und nur beim Grillen etwas gesalzen werden.

Für mich ist der Faktor „Munderlebnis“ neben der Optik und dem Geschmack mit am wichtigsten. Dazu zählt der Bun, der fluffig und kross sein sollte, indem seine Schnittkanten in Butterschmalz und Estragon angetastet werden. Ebenfalls dazu zählt das Gefühl des Durchbeißens & Kauens. Es muss weich, zart, crunchy, fest und saftig zugleich sein, quasi das komplette Spektrum eines außergewöhnlichen Geschmackserlebnisses bieten. Wenn es um den Geschmack geht, spricht man in so einem Fall von „UMAMI“ – aber gibt es so einen Begriff auch für diesen Anwendungsfall?! Ich weiß es nicht.

Edeka - Papa Joe's Saucen - Anbiss

Ein Crunch-Burger muss auch juicy sein!

Ein Burger, der Crunch hat, muss natürlich auch saftig sein. Für mein Burger-Rezept habe ich dazu den Patty nicht zu fest gepresst, damit er schön locker und saftig bleibt. Gegrillte Tomate und geschmolzener Cheddar gepaart mit der BBQ-Sauce von Papa Joe’s harmonieren einfach zu gut. Die Sauce ist leicht rauchig und bringt das BBQ-Feeling echt authentisch rüber.

Edeka - Papa Joe's Saucen - BBQ Sauce Flasche

An Crunch kaum zu übertreffen

Crunch ist immer so ein Thema bei Burgern. Meist wird dieser lediglich durch das Antasten des Buns oder durch Zugabe von krossem Bacon erzeugt. Um das Umami-Feeling sowohl auf den Geschmack als auch die Konsistenzen / Härtegrade der Toppings zu übertragen, habe ich mir vorgenommen, eine bestimmte Art von Nüssen zu karamellisieren.

Edeka - Papa Joe's Saucen - Zum anbeißen

Die Nuss an sich hat bereits einen speziellen Biss und ist in Verbindung mit dem Karamell nochmal ganz anders. Als besonderes Highlight wird diese Kombination gepaart mit gerösteten Knoblauch-Chips. Hier ist aber Vorsicht bei der Dosierung geboten. Manch einer mag es sehr gerne, andere wiederrum nur bedingt oder sogar gar nicht. Wobei ich ganz klar dazu sagen muss: Knoblauch muss in diesem Fall mit drauf, da er den Geschmack komplettiert.

Papa Joe’s Grillsaucen

Wie ihr die BBQ-Sauce von Papa Joe’s mit einem Burger kombinieren könnt, habe ich euch nun nähergebracht. Die Details dazu erfahrt ihr im nachfolgenden Rezept. Für die Saucen-Liebhaber unter euch habe ich aber noch eine gute Nachricht: Papa Joe’s hat noch weitere Saucen auf dem Markt, mit denen eure Grillparty im Handumdrehen zum Selbstläufer wird. Neben klassischem Tomatenketchup reihen sich die Curry-Mango- und die Knoblauchsauce ein – allesamt ohne künstliche Farbstoffe und Aromen. Probiert die Saucen unbedingt aus! Ich habe sie alle getestet und kann sie definitiv und mit guten Gewissens weiterempfehlen.

Das Rezept zu: Der perfekte Crunch-Burger

Edeka - Papa Joe's Saucen - Tellerbild
Der perfekte Crunch-Burger
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Der perfekte Crunch-Burger
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
2Burger 40Minuten 25Minuten
Portionen Vorbereitung
2Burger 40Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Portionen: Burger Einheiten:
Zutaten
Portionen: Burger Einheiten:
Anleitungen
Zubereitung
  1. Die Nüsse anrösten und mit einem Esslöffel karamellisieren lassen. In der Zwischenzeit den Soloknoblauch in hauchdünne Scheiben schneiden und auf einer Grillplatte oder in einer Pfanne knusprig anbraten. Die Fleischtomate in etwas dickere Scheiben schneiden und ebenfalls kurz angrillen.
  2. Das Hack ungewürzt zu 2 Patties formen und zunächst von einer Seite scharf angrillen. Im Anschluss werden die Patties gedreht und mit jeweils zwei Cheddar-Scheiben belegt. Die Buns kurz in etwas Butter antoasten und die Patties Medium / Medium Rare gar ziehen. Im Anschluss daran kann der Burger gebaut werden.
Aufbau des Burger
  1. Bun Boden | Salatblatt | Tomate | Papa Joe's BBQ Sauce | Patty mit geschmolzenem Käse | Knoblauch-Chips | karamellisierte Macadamia Nüsse | Papa Joe's BBQ Sauce | Bun Deckel
Rezept Hinweise

Als kleiner Hinweis: Alle im Rezept genannten Produkte bekommt ihr bei Edeka.

Die Kooperation ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG entstanden. Alle redaktionellen Inhalte wurden von Onkel Kethe verfasst, entsprechen der Wahrheit und beschreiben die objektive Wahrnehmung und Meinung zu den genutzten Produkten.
Alle mit einem gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impresssum zu finden.
Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Ich stimme zu.