Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Und jetzt mit ENTER deine Suche starten
 

Laden Ein – The Wurst Case Szenario

Onkel-Kethe.de / Allgemein  / Laden Ein – The Wurst Case Szenario

Laden Ein – The Wurst Case Szenario

Montag ist etwas Wunderbares passiert! Heidewitzka! The Wurst Case Szenario ist endlich wieder am Start! Zwar nur für 2 Wochen aber ich sage euch: Nutzt die Zeit! Aktuell gastiert das Team von „The Wurst Case Szenario„, einem Spin-Off von „Die fette Kuh“ im Laden ein. Amuse-Gueule: Scottish Eggs!

Für die von euch die es nicht kennen möchte ich das Konzept kurz erläutern. Laden Ein ist ein sogenanntes Pop-Ip-Restaurant, in dem man sich für 2 Wochen einmieten & sein Können als Koch unter Beweis stellen kann. In der ehemaligen Metzgerei Laden die Gastgeber zu Ihren eigenen Speisen, was heißt, dass mit den Betreibern selbstverständlich auch die Karte im 2 Wochen Takt wechselt. Unter dem Motto „immer anders, immer lecker“ betreiben die Inhaber Till, Vincent & Mathes, die übrigens auch die Initiatoren der offiziellen „Street Food Festivals“ in Deutschland sind, das Erfolgskonzept und sorgen so für ausreichend Abwechslung.

Aber kommen wir nun zur wichtigsten Sache des Abends – dem Essen! Ich muss zugeben, dass ich mich schon seit einiger Zeit drauf gefreut habe, ENDLICH wieder einen Chili Dog verputzen zu dürfen. Wurst – Chili – Paprikarelish = Geil! Aber die anderen Dogs sind auch herausragend! Neben dem Chorizo Dog gibt es natürlich auch noch den Klassiker und einen Weißwurst Dog. Wer keine Lust auf eine Wurst hat, kann sich dem Sloppy Joe widmen. Leicht pikant, sehr lecker!

Jedoch das Highlight für die unter uns, die keine Abneigung gegen Meerestiere haben – Der Softshellcrab Burger! Ein ganzer Krebs paniert & frittiert zwischen 2 Brothälften – der absolute Wahnsinn!

Doch wer denkt, dass das schon alles war, hat sich geirrt. Martin, Küchenchef von „Die fette Kuh“ hat sich nicht lumpen lassen und neben den Bloggern wie zum Beispiel Don Caruso, moey’s kitchen und dem Fleischbotschafter noch einen Special Guest eingeladen: Holger Kleinjung – Metzger des Vertrauens. Die Theke des Craft-Bier-Standes wurde kurzerhand zum Live-Wursten umfunktioniert. Im Anschluss wurden die Würste dann vergrillt und zur Verkostung an die Gäste verteilt. Ein Gaumenschmaus!

Je später der Abend desto gefüllter das Lokal. In den Gesichtern der Gäste sah man, wie die Köstlichkeiten genossen haben. Zusammen mit einem Hot Dog und dem hauseigenen Craft Bier „Das fette IPA“ wandern immer mehr Gäste von der Theke zu Ihren Plätzen. Es war eine sehr schöne Veranstaltung! Die besten Hot Dogs, zu denen der Doggie Roast von Westwood BBQ sicher auch ein Stück weit beiträgt, Blogger & Freunde vereint in einer tollen Location die zum verweilen einlädt. Fazit: Schöner Abend, lecker Essen, tolle Stimmung!
_

Wie lange „The Wurst Case Szenario“ noch im Laden Ein gastieren, wer bisher schon dort war und auf wen Ihr euch als nächstes freuen dürft erfahrt Ihr auf der offiziellen Webseite: laden-ein.com

Das Interview von Camillo und Martin zur Entstehung von „The Wurst Case Szenario“ findet ihr hier auf YouTube.

Natürlich haben meine Blogger-Kollegen auch Ihre Meinung zum Event veröffentlicht. Hier könnt Ihr euch die Blogposts von Fleischtbotschafter, Don Caruso BBQ und der MEAT IN anschauen.

 

12737104_593867017434617_1604353814_o11994076_593866934101292_369941356_o12737129_593866990767953_493217364_o

Alle mit einem gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impresssum zu finden.
Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Ich stimme zu.