Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Und jetzt mit ENTER deine Suche starten
 
Tolle Beilage zu gegrilltem im Winter

Fruchtiger Wintersalat

Onkel-Kethe.de / Alle Rezepte  / Fruchtiger Wintersalat
Fruchtiger Wintersalat Titelbild

Fruchtiger Wintersalat

[Enthält Werbung] Warum ein fruchtiger Wintersalat genau das Richtige gegen die Winter-Depression ist und was das Tolle an der „Fruchtigkeit“ zu dieser Jahreszeit ist, erzähle ich euch gerne in diesem Post.


Direkt zum Rezept

Fruchtiger Wintersalat Nahaufnahme

Bei diesen Temperaturen ein fruchtiger Wintersalat?

Ja genau! Ich wünsche mir den Sommer zurück! Als Sommerkind fürchte ich den Winter schon fast. Es wird früh dunkel und spät hell, die Temperaturen sind gar nicht meins und wenn es dann auch noch nass-kalt wird, ist ganz vorbei. Also? Ein Wintersalat musste her. Aber nicht irgendeiner sondern einer, der etwas Fruchtiges als Bestandteil hat. Etwas, dass zur Jahreszeit passt, aber Hoffnung auf den Sommer macht. Hoffnung im Sinne von: hoffentlich ist der Winter bald vorbei.

Was natürlich super war: Ich bin die Tage bei Zapfhahn in Dortmund gewesen. Die liebe Simone hat mich super beraten und mir ihr Geschäft gezeigt. Mittlerweile gibt es Ihren Laden schon seit 20 Jahren in Dortmund am Ende des Ostenhellwegs. Und da ich mir das ein oder andere Öl und Essig mitgenommen habe, gab es natürlich den perfekten Anlass um einen neuen Salat zu bringen. Der Wintersalat war geboren!

Wintersalat – oder was auch immer!

Aber wieso Wintersalat? Ganz ehrlich – weil es passt. Wir haben Winter und das ist ein neues Salat-Rezept von mir. Aber mal im Ernst: Die Erntezeit für Feldsalat geht von November bis Februar – perfekt also! Mandarinen haben auch gerade Saison und mit Nüssen und dem passenden Balsam rundet man dieses Rezept einfach perfekt ab. Nennt es gerne auch „Winterlicher Feldsalat“ oder „Orangen-Tomaten-Walnuss-Birnen-Blaubeerbalsam-Mandarinenöl-Feldsalat“. Aber ganz egal wie Ihr den Salat auch nennen wollt – besorgt euch die Zutaten und probiert ihn! Der Salat ist einfach der Knaller!

Das Rezept zu: Fruchtiger Wintersalat

Fruchtiger Wintersalat Titelbild
Fruchtiger Wintersalat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Fruchtiger Wintersalat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Personen 35Minuten 5Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 35Minuten
Kochzeit
5Minuten
Zutaten
Portionen: Personen Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Feldsalat sehr gründlich waschen. Empfehlenswert ist es den Salat mehrfach zu waschen und das Wasser auszutauschen um Zähneknirschen zu vermeiden.
  2. Die Orangen mit einem Messer von der Schale befreien und filetieren. Das bedeutet, die Orangensegmente aus der Membran heraus zu schneiden.
  3. Die Gurke und die Birne längs vierteln. Die Birne selbstverständlich entkernen und im Anschluss fein runterschneiden.
  4. Wie Walnüsse halbieren und in einer heißen Pfanne leicht anrösten, um das tolle Aroma rauszukitzeln. Die Kirschtomaten vierteln und zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben
  5. Da nun alle Zutaten zusammen in einer Schüssel sind, geben wir den Balsam, das Öl, Salz & Pfeffer hinzu und vermengen den Salat vorsichtig. Fertig ist der fruchtige Wintersalat.
Rezept Hinweise

Wer es gern etwas süßer mag, kann die Walnüsse nach dem Anrösten noch leicht karamellisieren.

Alle mit einem gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impresssum zu finden.
Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar