Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Und jetzt mit ENTER deine Suche starten
 

Moesta WOK’N BBQ Set im Test auf einem UDS

Onkel-Kethe.de / Informativ  / Getestet!  / Moesta WOK’N BBQ Set im Test auf einem UDS
Moesta WOK N' BBQ

Moesta WOK’N BBQ Set im Test auf einem UDS

[Enthält Werbung] – Ein UDS und ein Wok, wie passt das zusammen? Um ehrlich zu sein war dies nur ein gewagtes Experiment, dass sich aber zu einem Highlight in meinem Garten entwickeln sollte. Ich habe vor einigen Tagen das Moesta WOK’N BBQ-Set für einen 57 cm Kugelgrill vor der Tür liegen gehabt. Als meine Freundin mir ein Bild von dem Paket geschickt hat bin ich auf der Arbeit förmlich ausgeflippt! Ich konnte es kaum erwarten! 17:00 Uhr, Feierabend, schnell nach Hause! So konnte er nun beginnen, der Test zum Moesta WOK’N BBQ Set.

Die Firma Moesta-BBQ tritt schon sehr präsent und stark mit seiner Verpackung auf. Ein Aufdruck des eigenen Brandings auf dem Paket sowie dem eigenen Paketband machen schon einen sehr guten und professionellen Eindruck. Dieser Eindruck zieht sich auch weiter in das Innere des Paketes. Alles sehr ordentlich und vor allem einzeln verpackt. Das WOK’N BBQ Komplett-Set enthält alles, was man zum „woken“ braucht. Das Gestell für den Wok in Einzelteilen, ein Wok, ein Wok-Löffel, eine Wok-Ablage, eine Anleitung zum Aufbau des Woks mit Bildern, eine Anleitung zum Einbrennen des Woks und ein Rezept für Thai-Curry. Von der Auswahl der Beilagen war ich demnach ebenso begeistert da wirklich an alles Gedacht wurde.

Moesta WOK N' BBQ

Nachdem ich den Inhalt des Paketes nun im Garten auf den Rasen verlegt habe, wurde die Qualität der einzelnen Elemente geprüft. Keine scharfen Schnittkanten an den Schnittstellen, alles sehr sauber verarbeitet. Auf die Wok-Scheibe sowie den Wok ist das Moesta-BBQ Logo eingearbeitet. Es wirkt alles qualitativ sehr hochwertig. Nun geht es zum Aufbau. Ein kurzer Blick auf die Montageanleitung genügt bereits um das System zu verstehen. Die Stoppuhr gestartet und los geht es. Das Wok-Rohr durch die Wok-Scheibe geführt. Die Schrauben wie beschrieben vorbereitet und das Rohr und die Scheibe leicht miteinander verschraubt. Nun wird das Wok-Element in den UDS oder den Kugelgrill eingelassen.

Moesta WOK N' BBQ

#panangcurry aus dem Wok vom #UDS. Ein Traum! #onkelkethe

Info Kugelgrill:
Wichtig beim Kugelgrill ist, dass sowohl der Grill- als auch der Kohlerost entnommen werden müssen. Nun setzt man das Wok-Element ein. Dabei liegt die Wok-Scheibe oben auf der Seite auf, wo sonst der Grillrost aufliegt und das Wok-Rohr wird bis zum Boden durch geschoben.

Info UDS:

Beim UDS muss der Grillrost auf der unteren der 2 Ebenen eingesetzt werden. Der obere Grillrost kommt raus. An dieser Stelle liegt nun die Wok-Scheibe auf. Das Wok-Rohr wird nach unten auf den Grillrost geschoben. Sehr unkompliziert.

Nachdem das Wok-Element nun eingestellt ist, muss man es ganz vorsichtig entnehmen, ohne das die beiden Elemente verrutschen. Das ist im UDS etwas knifflig, aber nicht unmöglich gewesen. Mit zwei 10er Schlüsseln habe ich dann die Schrauben des Wok-Elements fest verschraubt und zur Probe nochmals eingesetzt. Sitzt, passt und wackelt nicht – perfekt! Fehlt nur noch der Kohle-Rost. Dazu werden die Schrauben wie bei der Halterung für die Wok-Elemente vorbereitet und auf der gewünschten Höhe angebracht. Je niedriger, desto mehr Kohle bekommt man in das Wok-Element. Nach exakt 16 Minuten und 40 Sekunden hatte ich das Moesta WOK’N BBQ stehen.

Optisch schon jetzt ein absoluter Hingucker. Die Blicke meiner Nachbarn waren mal wieder Gold wert. Ein freundlicher Nachbar direkt nebenan war sehr begeistert von der Konstruktion und das diese auch in das UDS-Fass passt. Vor Beginn des Aufbaus habe ich mir schon mal einen AZK voller Briketts vorbereitet, der nun auch schon gut am glühen war. Allerdings ist es laut Hersteller auch kein Problem, die Briketts im Wok anzufeuern. Aus der Garage noch eine gute Hand voll Holz beiseite gelegt und los geht es mit dem einbrennen.

Moesta WOK N' BBQ

Mal was anderes. Das Moesta BBQ Wok n BBQ Set auf nem #uds #uglydrumsmoker. Super geiles Teil!

Den Wok kurz von seinem Schutzfilm mit etwas Spüli und Wasser befreit, konnte ich Ihn direkt auf den Wok stellen. Zunächst habe ich den Wok ohne Öl eingebrannt. Das Holz auf den Briketts half mir die Temperatur etwas höher zu ziehen. Dabei verfärbt sich der Edelstahl bevor er wieder ins Grau übergeht. Dieser Schritt ist wichtig um den Wok von möglichen Produktionsrückständen zu befreien. Nach gut 20 Minuten war auch das erledigt. Nun noch zweimal mit einer leichten Öl-Schicht aus normalem Pflanzenöl eingebrannt. Nach ungefähr weiteren 20 Minuten war es dann vollbracht. Das Moesta WOK’N BBQ-Set war einsatzbereit. Mit einer Gesamtzeit von unter einer Stunde inklusive einbrennen des Woks bin ich mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.

Onkel Kethe Moesta WOK'N BBQ Fazit
Zunächst möchte ich mich nochmals herzlich bei Moesta-BBQ für das zur Verfügung gestellte WOK’N BBQ Set bedanken. Im Vorfeld habe ich schon viel über die Produkte von Moesta gelesen. Unvoreingenommen bin ich an die Sache gegangen und muss zugeben: Auf ganzer Linie überzeugt! Die Verarbeitung der einzelnen Elemente ist sehr gut gelungen. Die mitgelieferten Beschreibungen in Text und Bild sowie zum Einbrennen des Woks haben mich positiv überrascht. Ein Rezept zum Start war auch ein sehr feiner Zug! Es wurde wirklich an alles gedacht. Man könnte es auch „Das Moesta WOK’N BBQ rundum-sorglos-Paket“ nennen.

Bei den Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben wurde nicht gespart. Entweder verschraubt man diese für verschiedene Kohle-Rost Höhen oder man legt sie auf die Seite. Um ehrlich zu sein war ich anfangs etwas skeptisch bezüglich des Preises. Jedoch wurde ich im Verlauf des Aufbaues und der Begutachtung der einzelnen Elemente eines besseren belehrt. Der Lieferumfang, die gute Verarbeitung und die Liebe zum Detail rechtfertigen den Preis vollkommen. Absolute Kaufempfehlung!

Hinweis: Nur heute, am 24.11.2017, erhaltet ihr dank des „Black Fridays“ einen ordentlichen Rabatt auf das WOK’N BBQ-Set. Zum Shop geht es hier entlang.

Alle mit einem gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impresssum zu finden.
Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Ich stimme zu.