Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Und jetzt mit ENTER deine Suche starten
 
Stellt selbst die Bacon Bomb in den Schatten

Indonesisches Beef Rendang

Onkel-Kethe.de / Alle Rezepte  / Asiatisch  / Indonesisches Beef Rendang
Beef Rendang - Angerichtet

Indonesisches Beef Rendang

Es ist eines der schmackhaftesten Gerichte der Welt, eine wahre Geschmacksexplosion im Mund, voll mit Aromen die den Gaumen nur so verwöhnen. Indonesisches Beef Rendang, welches an ein Curry ähnliches Gericht erinnert.

Beef Rendang im Dutch Oven

Direkt zum Rezept

Indonesisches Beef Rendang, ein Geschmackswunder

Rendang ist ein unverzichtbarer Bestandteil der berühmten Padang-Küche. Diese Küche ist in Padang, einer großen Hafenstadt in West-Sumatra, beheimatet und hat sich über ganz Südostasien verbreitet. In Europa wird man, außer in Holland (Indonesien war bis zum Ende des indonesischen Unabhängigkeitskrieges 1949 holländische Kolonie), wo heute noch sehr viele Indonesier leben, die Padang-Küche kaum antreffen. Nachkochen ist leicht, die Zutaten bekommt man im Asia-Laden oder online und teilweise in einem gut sortieren Supermarkt und wenn mal etwas fehlt, dann kann es ersetzt oder auch weggelassen werden. Die Resultate werden für Liebhaber stark gewürzter, scharfer asiatischer Speisen immer noch grandios sein! Rendang wurde übrigens 2011 bei einer Online-Befragung von CNN International zum schmackhaftesten Gericht der Welt gewählt! (Quelle: CNN)

One-Pot Gericht das es in sich hat

Das Beef Rendang wird in der Regel mit Rindfleisch zubereitet und wird in Kokosnussmilch und Gewürzen sehr langsam in einem Topf oder etwas Vergleichbarem geschmort, bis nur noch wenig Flüssigkeit übrig bleibt – auf diese Weise wird das Fleisch mit würzigen Zutaten ummantelt, bleibt innen aber zart. Obwohl es in seiner Art recht speziell ist unterscheidet sich ein Rendang von den übrigen Currys, die sonst wesentlich mehr Flüssigkeit und Saucen enthalten. Es lohnt sich, eine große Portion Rendang zu kochen, denn es hält sich, allein schon wegen der Gewürze und Chilies, für einige Tage und wird mit jedem Tag besser! Tatsächlich ist diese Zubereitungsmethode schlicht eine Form der Haltbarmachung aus den Zeiten vor der Erfindung des Kühlschranks. Auch wenn die Zubereitungszeit recht lang ist, verspreche ich Euch: Das Warten lohnt sich!

Das Rezept zu: Indonesisches Beef Rendang

Beef Rendang - Angerichtet
Indonesisches Beef Rendang
Stimmen: 2
Bewertung: 3.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eines der schmackhaftesten Gerichte der Welt!
Indonesisches Beef Rendang
Stimmen: 2
Bewertung: 3.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eines der schmackhaftesten Gerichte der Welt!
Portionen Vorbereitung Kochzeit
5Portionen 15Minuten 4-5Stunden
Portionen Vorbereitung
5Portionen 15Minuten
Kochzeit
4-5Stunden
Zutaten
Portionen: Portionen Einheiten:
Zutaten
Portionen: Portionen Einheiten:
Anleitungen
  1. Salz, Koriandersaat, Chili Pulver, Gewürznelke, Ingwer, Knoblauch, Schalotten in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Alternativ geht es natürlich auch in einem Mixer.
  2. Öl in einem Dutch Oven erhitzen und Fleisch anbraten bis es von allen Seiten braun ist. Das Fleisch danach in eine Schale geben.
  3. Lemongrass, Kaffir Limettenblätter und Galgant im Öl anbraten bis es duftet. Danach zum Fleisch geben.
  4. Gewürzpaste anbraten und umrühren bis es anfängt zu duften. Danach den Zucker, die Kokosmilch und das Fleisch mit dem Lemongrass etc. zu der Paste hinzufügen und umrühren.
  5. Das Ganze für 3-4 Stunden ohne Deckel köcheln und gelegentlich umrühren bis das Fleisch zart ist. Ziel ist es, die Flüssigkeit weitestgehend zu verdampfen, sodass nur noch Fleisch mit Gewürzen über bleibt.
  6. Das Rendang ist fertig, wenn fast keine Sauce mehr vorhanden ist und das Fleisch braun bis dunkel braun ist. Dann Lemongrass, Kaffir Limettenblätter und Galgant entfernen.
Rezept Hinweise

Idealerweise kann man es über Nacht ziehen lassen, sodass sich der Geschmack im Fleisch verteilt. Serviert wird das Rendang üblicherweise mit Reis. Es schmeckt aber auch gut auf einem Sandwich oder Brötchen. Das Rendang lässt sich auch hervorragend in der Moesta Pan, dem Moesta Wok oder in einem normalen Kochtopf zubereiten.

Alle mit einem gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impresssum zu finden.
Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Ich stimme zu.