Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Und jetzt mit ENTER deine Suche starten
 
Nicht nur als Händler eine Top Adresse!

Zu Besuch bei der BBQ-Scout GmbH

Onkel-Kethe.de / Allgemein  / Zu Besuch bei der BBQ-Scout GmbH
BBQ-Scout GmbH Zu Besuch

Zu Besuch bei der BBQ-Scout GmbH

Am Ende des vergangenen Jahres durfte ich Guido und seinen Mitarbeitern der BBQ-Scout GmbH in Bad Salzuflen einen Besuch abstatten. Bereits im Vorfeld sowie auf der spoga+gafa Messe in Köln habe ich den Kontakt zu Thomas Brinkmann, ebenso Geschäftsführer, aufgebaut und vertieft. Nach einem sehr netten Gespräch mit Guido Pieper, wurde in Kürze ein Termin vereinbart, um sich einen Einblick über das Unternehmen verschaffen zu können.

Da die Zentrale jetzt nicht am anderen Ende Deutschlands liegt und meine Heimat sogar in unmittelbarer Nähe ist, war es nur eine Frage der Zeit und des Einverständnisses, die BBQ-Scout GmbH zu besuchen.

BBQ-Scout GmbH Zu Besuch

Die BBQ-Scout GmbH
Unternehmen mit Leidenschaft

Bevor ich zum Unternehmen an sich, Fakten und Zahlen komme, möchte ich gerne auf das in meinen Augen intensive und wahnsinnig informative Interview mit Guido eingehen. Neben der Geschichte zur Gründung der BBQ-Scout GmbH (die Ihr übrigens hier nachlesen könnt), habe ich mich super mit Guido unterhalten können. Er hat mich voller Stolz und Leidenschaft durch sein Unternehmen geführt, als hätte er nie etwas anderes gemacht.

Allerdings kommt Guido ursprünglich aus der IT Branche bzw. hat eine Umschulung in dem Berufszweig hinter sich. Ich konnte mich in seinen Erzählungen verlieren, denn auch ich teile dieselbe Leidenschaft, nur etwas anders ausgeprägt und bei weitem nicht so lange wie er.

Was mir ganz besonders im Gedächtnis geblieben ist, ist seine Aussage zur „Evolution des Grillens“. In dieser beschreibt er den „Werdegang“ eines Grillers. Angefangen mit dem Jungen erwachsenen, der auf einem Einweggrill oder einem Drei-Bein-Grill anfängt das erste mal zu Grillen. Gefolgt von dem Griller, der das Barbecue für sich entdecken möchte und anfängt zu experimentieren bis hin zu den „Profis“ und „Bequemen“, die aufgrund der Erfahrung und des Wissens auf hochwertigere bzw. komfortablere Grillgeräte umsteigen.

BBQ Scout GmbH Showroom

Auch wenn man nicht in die Zukunft sehen kann wird klar, das er tatsächlich recht mit dieser Aussage hat und der Grillhype vermutlich noch lange nicht auf dem Höhepunkt ist.

Nach dem Guido mir im Anschluss den Showroom gezeigt hat und mich durch die Mitarbeiterbüros sowie die angrenzende Lagerhalle geführt hat, wurde mir klar, wie groß das „Ganze“ eigentlich ist. 6 Mitarbeiter kümmern sich um Vertrieb, (Online) Marketing, den Einkauf, Abwicklungen und das Lager, in dem nicht nur Ware verpackt und verschickt wird, sondern auch der Service beispielsweise in Form von Austausch defekter Kleinteile für die Kunden vorgenommen wird.

Aber auch Marketingtechnisch macht sich die Truppe um BBQ-Scout viele Gedanken. So entwickeln sie zum Beispiel eigene Display-Banner oder auch Paletten-Hussen, um die Produkte für die Kunden der Grillfachhändler so schön wie möglich in Szene zu setzen.

Ein weiteres Highlight sind die Eigenentwicklungen. So vertreiben die BBQ-Scouts neben den Traeger Pellet Grills, Primo Keramikgrills und weiteren Marken (überwiegend aus den USA) zusätzlich auch die BBQ-Grills & Smoker Ihrer Eigenmarke „Grill’n Smoke“ mit 5 Modellen der Classic-Serie, dem Barbecue Star und dem Big Boy.

BBQ Scout GmbH Primo

Wer ist die BBQ-Scout GmbH
und was machen die eigentlich?

Die BBQ-Scout GmbH ist ein Unternehmen, welches sich auf den Vertrieb und den Verkauf von Waren rund um das Thema „Grillen – Barbecue – Outdoorküche“ spezialisiert hat. Seit 2006 beitreiben die beiden Geschäftsführer Guido Pieper und Thomas Brinkmann das stetig wachsende Unternehmen, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, deutsche sowie europäische Handelspartner mit ausgezeichneten Grills und Equipment auszustatten bzw. zu versorgen. Dabei liegt der Fokus klar auf dem deutschen Markt, welcher in 2016 ungefähr 80% der Handelspartner ausmacht.

Die großen Mengen an Produkten erstrecken sich über ein Lagervolumen von ungefähr 2000qm. Pünktlich vor der „offiziellen Grillsaison“ (welche es ja für die „richtigen“ Griller nicht gibt) beliefert BBQ-Scout die Fachhändler zwischen Februar und März mit neuen Waren. Drei Lagermitarbeiter kümmern sich täglich um den Versand, die Annahme der Waren sowie die Reklamationen & den Service der Artikel.

Nach Erfüllung bestimmter Kriterien, wie zum Beispiel der Jahresumsatz oder die Aufstellungsfläche, wird einem Handelspartner ein entsprechender Fachhändler-Status zugeordnet. Diese werden wie folgt unterteilt: Basic, Classic und Star. Die Vermarktung der Traeger Pellet Grills erfolgt über den autorisierten Traeger Fachhandel, der ebenfalls bestimmte Voraussetzungen (u.a. ein stationärer Handel und die ganzjährige Präsentation) erfüllen muss.

BBQ Scout GmbH Lager

Die BBQ-Scout Produktpalette

Über die Jahre hat sich die Produktpalette natürlich verändert. Es kamen Eigenentwicklungen hinzu, Produkte wurden aus dem Sortiment genommen und es wurden selbstverständlich auch Distributionsvereinbarungen geschlossen. Zusätzlich zu den Handelspartnern, über die man die Grillgeräte beziehen kann, bietet die BBQ-Scout GmbH seit 2013 einen eigenen Shop an.

Neben den Grills bietet BBQ-Scout nahezu alles, was ihr fürs Grillen, Barbecue oder auch das Outdoor Cooking benötigt. Von Dutch Oven und Gusspfanne über Grillthermometer und Anzünder bis hin zu Gewürzen und Büchern sowie nützliche Tipps und Geschenkgutscheine ist wirklich alles dabei.

Eine Übersicht der Marken die vertrieben werden erhaltet ihr übrigens über nachfolgende Grafik, welche wie ich finde mit sehr viel Liebe zum Detail umgesetzt wurde.

BBQ-Scout GmbH Illustration

Wissenswerte Fakten zur BBQ-Scout GmbH
  • 2006 gründeten Thomas Brinkmann und Guido Pieper die BBQ-Scout GmbH
  • 2007 Gründung des Grillteams „TB & The BBQ-Scouts“
    • Titel des Grillteams:
    • Deutsche Grillmeister der Amateure (2007, 2008)
    • World Barbecue Champions (2009)
    • Deutsche Grillmeister der Profis (2009)
  • 2011 Vorstellung der eigenen Marke „Grill’n Smoke“ (Classic & Star)
  • 2012 folge dann der „Big Boy“
  • 2013 eröffnet der Profi Onlineshop für Grillen, BBQ und Outdoorküche (www.mybbq.de)
  • 2014 Bezug neuer Räumlichkeiten aufgrund des Wachstums
  • 2015 Exklusiver Distributionsvertrag mit Traeger
Fazit zu meinen Besuch bei der BBQ-Scout GmbH

Ich durfte an diesem Tag ein wirklich tolles und familiäres Unternehmen kennenlernen. Die tiefen Einblicke und die offenen Worte im Interview mit Guido haben mir wirklich sehr gut gefallen. Nicht nur aufgrund der niedrigen Fluktuationsrate ist klar, dass die Mitarbeiter hier scheinbar gerne zur Arbeit gehen und sich auch sichtlich mit den Produkten identifizieren können. Danke an Guido Pieper und das gesamte Team für die lange Zeit, die vielen Antworten und guten Eindrücke, die ich bei euch mitgenommen habe. Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Erfolg für die Zukunft. Das nächste mal sehen wir uns dann bei mir zum Grillen? 😉

Wichtige Anlaufstellen

Weitere Informationen zum Unternehmen, Auswahl und Produkte des Shops und den direkten Kontakt erhaltet ihr über folgende Plattformen:

Webseite: www.bbq-scout.de
Webshop: www.mybbq.de
E-Mail: info@bbq-scout.de

Facebook: BBQ-Scout
YouTube: BBQ-Scout GmbH
Google+: BBQ-Scout GmbH

Alle mit einem gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impresssum zu finden.
Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Ich stimme zu.