Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Und jetzt mit ENTER deine Suche starten
 

Burger Buns

Onkel-Kethe.de / Burger Buns

Burger Buns

Onkel Kethe Burger Buns
Burger Buns
Stimmen: 12
Bewertung: 4.17
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Die Onkel Kethe Burger Buns sind sehr fluffig und durch den Anteil an Käse ebenfalls sehr saftig und stabil.
Burger Buns
Stimmen: 12
Bewertung: 4.17
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Die Onkel Kethe Burger Buns sind sehr fluffig und durch den Anteil an Käse ebenfalls sehr saftig und stabil.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
8Portionen 1Stunde 10Minuten
Portionen Vorbereitung
8Portionen 1Stunde
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen Einheiten:
Zutaten
Portionen: Portionen Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Milch gemeinsam mit dem Fett (Baconfett oder Butter) und dem Zucker in einem Topf erwärmen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nun können wir die Hefe klein bröseln und untermischen. Wichtig ist, dass die Temperatur des Zucker-Milch-Fett-Gemisches nicht höher als 37C° sein darf, damit die Hefe optimal arbeitet.
  2. Das Ei wird mit etwas Milch verquirlt. Einen Teil heben wir uns auf, um die Buns später damit zu glasieren. Den Rest fügen wir später dem Teig zu. Nun lassen wir das Mehl durch ein Sieb und vermischen es mit dem fein geriebenen Parmesan und in meinem Fall noch mit dem frisch gehackten Rosmarin.
  3. Die Milchmischung geben wir nun zusammen mit dem Ei in die Küchenmaschine und lassen den Knethaken anfangen zu rotieren. Jetzt wird nach und nach die Mischung aus Mehl, Parmesan & Rosmarin hinzugegeben. Auf Salz können wir verzichten, da der Parmesan genug Würze mit sich bringt. Den Teig nun für 10 Minuten in der Küchenmaschine ordentlich durchkneten lassen. Bei mir kommen am Ende ca 630g Burger Bun Teig heraus. Wenn Ihr große Buns für große Patties bevorzugt, empfehle ich euch 6x ca 100g Buns zu formen. Sollen die Burger kleiner werden so teilt die Teigmenge einfach auf 8 Teiglinge auf.
Rezept Hinweise

Optional: 2 EL gehackter Rosmarin mit in den Teig geben - sehr lecker!

Alle mit einem gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impresssum zu finden.